Winter-Solstice

☀️ WINTER-SOLSTICE ☀️

Namen des Festes
→ Nollaíg = Wendepunkt
→ Grianstad an Gheimhridh = Winter-Sonnenwende
→ Meán Gheimridh = Mittwinter
→ Alban Arthuan = Winterlicht
→ Winter-Solstice = Winter-Sonnenwende
→ Midwinter = Mittwinter
→ Modron‘s Night = Modernech = Nacht der Mutter
→ Christmas | Xmas = Christenfest = Weihnachten = Weihenächte
→ Yule = Jul = Rad (des Jahres)

Datum des Festes → 21. Dezember
Astrologischer Zeitpunkt → Sonne 0° (Anfang) im Steinbock
Phänologische Phase → Hochwinter + Spätwinter
Zeitraum → 21. Dezember – 3. Februar
Sternzeichen → Steinbock + Wassermann
Elemente → Erde + Luft
Himmelsrichtung → Norden
Tageszeit → Mitternacht * 0:00–3:00 Uhr
Mondphase → Dunkelmond
Wachstumsphase → Der Samen ruht in der Erde


Themen
→ Die längste Nacht und der kürzeste Tag
→ Die Wiedergeburt des Lichtes zur Zeit tiefster Dunkelheit
→ Die Göttin gebiert das Sonnenkind
→ Rückkehr der Sonne und des wachsenden Jahres
→ Sonnenneujahr
→ Neuanfang
Aktivitäten
→ Orte der Stille und der Kraft aufsuchen
→ Konzentration auf das Wesentliche
→ Spiritualität, Meditation, Innenschau
→ Ein Visionboard erstellen
→ Ein guter Zeitpunkt für Divination (Tarot, Ogham, Runen, etc.)
→ Auf zukünftige Wünsche und Pläne konzentrieren und diese in einem Ritual zum Ausdruck bringen, z.B. Samen in ein Gefäß pflanzen, jeder Samen als Symbol für einen Wunsch, der im kommenden Jahr in Erfüllung gehen soll
→ Viele brennende Kerzen in einem dunklen Raum als Symbol für die Wiedergeburt des Lichtes

Kraftobjekte + Symbole
→ Achtspeichiges Rad
→ Spirale
→ Spindel
→ Steine
Farben
→ Transparent
→ Weiß
→ Silber
→ Gold
→ Rot
→ Dunkelgrün
Edelsteine
→ Transparente: Bergkristall, Rutilquarz, Edeltopas, Diamant
→ Weiße: Milchquarz, Magnesit, Howlith
→ Goldgelbe + Goldene: Bernstein, Sonnenstein, Goldtopas, Pyryt
→ Rote: Jaspis, Blutachat, Rubin
→ Dunkelgrüne: Aventurin, Serpentin, Silberauge, Heliotrop, Malachit, Turmalin, Smaragd


Tarot
→ 5 – Ancestor
→ 9 – Hermit
→ 10 – Wheel of Fortune
Aspekte der Göttin
→ Göttin der Wege * Wegweiserin
→ Uralte Erdgöttin
→ Seelenführerin
→ Die Ahnin
→ Großmutter * Große Mutter
→ Weise Alte * Crone
→ Schöpferin der Zeit
→ Die Spinnerin * Spinnengroßmutter
→ Gestaltenwandlerin
→ Hüterin des Lichtes
→ Frau, die im Verborgenen lebt
→ Karge Alte * Asketin * Eremitin
→ Steinalte Göttin * Schöpferin der Gebirge, Berge, Felsen, Steine
→ Winterhexe
→ Schneekönigin
Göttinnen
→ Cailleach
→ Cerridwen
→ Arianrhod
→ Danu
→ Modron
→ Elen of the Ways

Krafttiere
→ Rentier
→ Eule
→ Spinne
→ Wildschwein


Pflanzen
→ Immergrüne Pflanzen|Bäume
→ Stechpalme|Ilex
→ Efeu
→ Mistel
Ätherische Öle + Räucherwerk
→ Anis, Dammar, Douglasie, Fichte, Gewürznelke, Ingwer, Kiefer, Mandarine, Myrrhe, Orange, Sternanis, Tanne, Vetiver, Wacholder, Weihrauch, Zeder, Zimt, Zirbelkiefer, Zypresse
Speisen + Getränke
→ Feldsalat, Rucola, Sauerkraut, Kartoffeln
→ Äpfel, Orangen, Mandarinen
→ Getrocknete Früchte, Nüsse, Mandeln, Marzipan, Schokolade
→ Nussbrot, sonnenförmige Kekse
→ Gewürztee, Kakao

****************************************************************

Die Korrenspondenzen dienen als Türen und Wege, um diese Zeitqualität erfahrbar zu machen.
Sie gelten für den Zeitraum Winter-Sonnenwende bis Imbolc (Lichtmess).

****************************************************************

Empfehlenswerte Bücher zum Thema “Jahreskreisfeste”
Sacred Celebrations – A Sourcebook by Glennie Kindred
Earth Wisdom by Glennie Kindred

Ich liebe alle Bücher von Glennie Kindred, die ich bisher gelesen habe! Das erste, ein schmales, selbstverlegtes Bändchen, mit dem Namen “The Earths Cycle of Celebration” habe ich 1994 in einem kleinen Laden in Glastonbury gekauft. Es ist handgeschrieben und mit ihren wundervollen Zeichnungen geschmückt. Auch die beiden oben genannten Bücher enthalten sehr viele ihrer Zeichnungen, immer passend zum Thema, jedoch nicht handgeschrieben, sondern in der üblichen Druckschrift.
Hier einige Beispiele für ihre einzigartige Kunst: Glennies Artwork

Auch ein sehr schönes Buch ist Kreisen – Frauenrituale und Feste von Anna Dinkelmann, welches 1997 im Selbstverlag erschienen ist und schon lange nicht mehr neu aufgelegt wird. Mittlerweile ist es eine kleine Rarität und nicht gerade günstig (siehe Link).

****************************************************************

Informationen zu den Bildern (von oben nach unten)
Winterlandschaft
→ “Engel des Lebens” von Giovanni Segantini
→ Tarotkarten: 9-Hermit (Greenwood Tarot) – 10-Wheel (Llewellyn Tarot) – 5-Ancestor (Wildwood Tarot – engl. / Wildwood Tarot – dt.)
Rentier
Stechpalme

****************************************************************

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s